Salli Swing | ferrari

SKU
S2000
652,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Salli

Sie haben Fragen zum Produkt? Schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht! Kontaktformular

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Salli Swing

Auf dem ergonomischen Salli Swing können Sie Ihre Rumpfmuskulatur
während des Arbeitstages trainieren!

Swing Sitzeigenschaften

Herkömmliche Stühle haben einen negativen Einfluss auf unsere Gesundheit und Produktivität. Unser Körper ist nicht fürs Sitzen gemacht, dennoch verbringen wir jeden Tag etwa 12–15 Stunden im Sitzen, ohne uns wirklich darüber bewusst zu sein.
Eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Sauerstoff und Nährstoffen ist ebenso essentiell wie der Abtransport von Abfallstoffen: Funktionen, die durch eine aktive Blut- und Lymphzirkulation gewährleistet werden können.
Eine schlechte Sitzhaltung beeinflusst den gesamten Körper: Die gekrümmte Haltung führt zu Verspannungen und Schmerzen in der Nacken- und Schultermuskulatur. Der Druck der Wirbel auf die Bandscheiben ist ungleichmäßig verteilt, woraus im Laufe der Zeit eine Verkümmerung der Bandscheiben entstehen kann.

Ergonomie-Experten empfehlen aktives Sitzen, bei dem die Rumpfmuskulatur aktiviert wird und sich der Körper in Balance befindet. Bewegung sowie die Beanspruchung der Muskeln regt die Durchblutung an.
Der Swing-Mechanismus des Salli Swing und Salli Swing ermöglicht eine Bewegung der Sitzfläche in alle Richtungen. Darüber kann statisches Sitzen vermieden und die Rumpfmuskulatur (Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur) aktiviert und trainiert werden.

Warum das Salli-Konzept funktioniert!

Warum das Salli-Konzept funktioniert!

Der durch herkömmliches Sitzen verursachte Druck schadet dem Becken, dem Steißbein, dem Beckenboden und dem Genitalbereich. Dieser Druck wiederum scheint Verdauungsprobleme zu verschärfen, die innere Beckengesundheit zu beeinträchtigen sowie Erektionsstörungen zu verursachen.

Insbesondere Männer lehnen sich auf herkömmlichen Stühlen häufig zurück, um den Druck im Genitalbereich zu minimieren. Dies resultiert in Rückenschmerzen, da sich der Rücken nicht in einer geraden Haltung befindet.

Auf einem ungeteilten Sattelsitz ist der Druck auf die Beckenöffnung noch größer. Der Körper versucht unbewusst, diesen Druck zu entlasten, indem das Becken nach hinten kippt und somit eine ungesunde Rundung im unteren Rücken entsteht. Sind die Rückenschmerzen bereits so groß, dass diese Krümmung schmerzhafter und unangenehmer ist als der Druck im Genitalbereich, kann ein Taubheitsgefühl in den Genitalien die Folge sein.

Beim Sitzen auf einem zweigeteilten Sattelstuhl ist der Druck auf die Sitzbeinhöcker konzentriert. Demzufolge ist der Druck auf das Weichteilgewebe geringer und die Haltung ist ausbalanciert. Des Weiteren wird die Durchblutung nicht gestört.

Beim Sitzen auf einem zweigeteilten Sattelstuhl ist der Druck auf die Sitzbeinhöcker konzentriert. Demzufolge ist der Druck auf das Weichteilgewebe geringer und die Haltung ist ausbalanciert. Des Weiteren wird die Durchblutung nicht gestört.

Aktives Sitzen

Das Swing-Element des Salli Swing ermöglicht eine 3-D-Bewegung der Sitzfläche in alle Richtungen ohne einen zusätzlichen Einstellungshebel. Somit können Sie während des Sitzens trainieren, was die Beweglichkeit und Stoffwechsel im unteren Rücken fördert und den gesamten Körper aktiviert.

Made in FinlandMade in Finland

  • Zweigeteilte, bewegliche Sitzfläche
  • Leder, Kunstleder, ESD-Stoff/-Kunstleder, in folgenden Farben erhältlich
  • Manuelle Höhenverstellung des Sitzes über Gasdruckfeder
  • Gasdruckfeder und Fußkreuz chromfarben oder schwarz, achten Sie auf die korrekte Höhe
  • Maximale Belastung 120 kg
  • Gewicht 10,0 kg
  • 10 Jahre Garantie
Dieses Zubehör kann mit dem Salli Swing kombiniert werden:
  • Allround, inkl. großes Fußkreuz
  • Top & Bottom
  • Foot Support
Weitere Informationen

Salli Sattelstühle

Mehr Informationen
Lieferzeit14 Tage*